Logo-KFV1

Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung erfolgreich abgelegt

Im Mai legten insgesamt 27 Feuerwehrangehörige in Schonungen zusammen mit dem Ortsteilwehren aus Abersfeld, Forst, Hausen und Marktsteinach unter dem Schiedsgericht (Kreisbrandinspektor Grebner, Kreisbrandmeister Klopf und Fachkreisbrandmeister Eberl) die Leistungsprüfung ab.
Aufgabe ist es mit einer Gruppe (9 Personen) innerhalb von 240 Sekunden einen fiktiven Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person abzuwickeln. Weiterhin müssen die Teilnehmer, je nach Stufe (1-6), verschiedene Zusatzaufgaben erfüllen. Neben der einfacheren Gerätekunde (Lagerplatz zweier Ausrüstungsgegenstände im Fahrzeug nennen), gibt es noch die Truppaufgabe bei der zwei Personen zusammen ein Gerät praktisch vorführen und erklären müssen. Teilnehmer der Stufe 5 haben Gefahrgut- und Hinweiszeichen richtig zu erkennen. Zusätzlich müssen die Teinehmer der Stufe 6 noch einen Testfragebogen ausfüllen.

Vier Wochen lang bereiteten sich die Floriansjünger unter der federführenden Anleitung von Günther und Alex Zier am Alban Park auf die Prüfung vor. Vielen Dank dafür.

Folgende Kameraden legten die Prüfung ab:

Schonungen:
Stufe 4: Götzendörfer Florian, Bauer Jan
Stufe 3: Hofmann Tobias, Eberl Thomas
Stufe 2: Brand Marius, Zier Fabian
Stufe 1: Zier Lukas, Deuber Florian, Scheuring Simon, Fuchs Oliver, Räth Matthias

Hausen:
Stufe 6: Linder Christian
Stufe 5: Müller Florian
Stufe 2: Kaiser Martin, Lindner Patrick, Kaiser Oliver, Kaiser Andre, Heupel Peter

Marktsteinach:
Stufe 5: Barthelmes Daniel
Stufe 4: Timo Scheuring, Schüßler Patricia
Stufe 2: Götzendörfer Tanja

Abersfeld:
Stufe 5: Wahler Dieter
Stufe 3: Wahler Nico
Stufe 1: Kozuch Dennis, Saal Stefan

Forst:
Stufe 1: Schmich Thomas

Text und Bild: Simon Scheuring

Dienstag, 11 Juni 2019 21:10

LP THL / Schwebheim 2019-06-07

geschrieben von

Für zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Schwebheim fand am 07.06.2019 die Abnahme der Leistungsprüfung "Technische Hilfeleistung" statt. Unter den kritischen Augen der Schiedsrichter, Kreisbrandinspektor Johannes Grebner und dem Kreisbrandmeister Matthias Hübner, absolvierten beide Gruppen die Leistungsprüfung THL erfolgreich.

Ein fiktiver Verkehrsunfall bei Nacht mit einer eingeklemmten Person in einem PKW ist die Grundlage der Prüfung THL. Die aus neun Kameradinnen und Kameraden bestehende Löschgruppe, muss unter 240 Sekunden eine Verkehrsabsicherung aufbauen, die Einsatzstelle ausleuchten, Brandabsicherung mittels Feuerlöscher und Schnellangriffseinrichtung sicherstellen, die verunfallte Person erstversorgen/betreuen, das Fahrzeug unterbauen/sichern und eine Reihe vorgegebener Einsatzmittel (u. a. die hydraulischen Werkzeuge – Schneidgerät und Spreizer) bereitstellen.
Dazu kamen noch, je nach abgelegter Stufe, verschiedene Zusatzaufgaben wie Gerätekunde oder erkennen von Gefahrgut-Kennezichen.

Bürgermeister Dr. Volker Karb dankte seitens der Gemeinde und lobte Prüflinge und Schiedsrichter für deren großes ehrenamtliche Engagement.

Die Prüfung „Technischen Hilfeleistung“ absolvierten erfolgreich:

Stufe 1 Bronze
- Niko Engelhard
- Max Wallinger
- Siegfried Breitkreuz
- Kerstin Traut
- Bernd Naujoks
- Christian Trotzko
- Benjamin Birke
- Alexander Schraud

Stufe 2 Silber
- Denis Krüger
- Florian Höldl
- Lukas Braunreuther
- Jonas Will

Stufe 3 Gold
- Jochen Deppert
- Denis Kitke

Stufe 4 Gold-Blau
- Florian Gockler

Stufe 5 Gold-Grün
- Christian Dorn
- Nikolas Förster

Text: Alexander Schraud
Bild: Mario Bayer

Freitag, 24 Mai 2019 14:49

LP Wasser / Garstadt 2019-05-24

geschrieben von

Zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Garstadt absolvierten unter den kritischen Augen der Schiedsrichter Kreisbrandrat Holger Strunk, Kreisbrandinspektor Reinhold Achatz und Kreisbrandmeister Walfried Fröhr die Leistungsprüfung „die Gruppe im Löscheinsatz“ erfolgreich.

Hierbei mussten neun Feuerwehrleute in der Höchstzeit von 180 Sekunden einen Löschangriff mit drei Strahlrohren aufbauen. Dazu kamen noch Gerätekunde und Knoten. Für Kreisbrandrat Holger Strunk war es eine Rückkehr zu seinen Wurzeln in seine Heimatgemeinde. Bei der Freiwilligen Feuerwehr Garstadt hatte er als Jugendlicher seine erste Leistungsprüfung abgelegt. Jetzt freute er sich, dass hier die Leistungsprüfung erfolgreich absolviert wurde. Er appellierte, weiter zu machen und sich im Ehrenamt Feuerwehr zu engagieren.

Bürgermeister Ulrich Werner dankte seitens der Gemeinde und betonte, es schon etwas ganz Besonderes, wenn in Garstadt zwei Gruppen die Leistungsprüfung absolvierten. Er lobte die Jugendarbeit der Feuerwehr und die Jugendlichen für ihr Engagement.

Nach knapp zwei Stunden waren die Prüfungen geschafft. Gold-Grün gab es für Nadja Bischoff und Jens Hart. Gold erhielt Sebastian Döpfert. Silber bekamen Leo König, Jannik Klein und Selina Döpfert. Die Eingangsstufe Bronze absolvierten Laura Müller, Helena Hiernickel, Tobias Klein, Franziska Hiernickel und Maurice Endres. Maschinist war Alexander Kiesel.

Text und Foto Horst Fröhling

Lehrgänge & Leistungsprüfungen im KFV

Foto von links: KBM Roland Beyfuß, KDT Klaus Grünewald, Harald Hartmann, Christopher Sell, Felix Mützel, Ewald Sell, Markus Schneider, Jens Sell, Marcel Weber, Otmar Weber, Philipp Schmitt, Marco Steinmetz, Lukas Schmitt, Sofia Hennig, Sebastian Schmitt, KBI Reinhold Achatz, KBM Thomas Heffels

LP THL / Wülfershausen 2019-11-30

in Leistungsprüfungen
Mit ihrem neuen Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 10 (HLF 10) wird auch die Wülfershäuser Feuerwehr immer häufiger zu Einsätzen auf der Bundesautobahn A 7 alarmiert. Um dafür noch besser gerüstet zu sein, übten zwölf Männer und eine Frau sechs Wochen lang,…
Teilnehmer des Wissenstests in Bergrheinfeld am 26.11.2019

Wissenstest / Bergrheinfeld 2019-11-26

in Leistungsprüfungen
Am 26.11.2019 nahmen im Feuerwehrhaus Bergrheinfeld insgesamt 21 Jugendliche der Jugendfeuerwehren aus Bergrheinfeld und Garstadt am diesjährigen Wissenstest teil. Thema in diesem Jahr war, Verhalten bei Notfällen. Lernziele des Wissenstestes waren: - Den…

Zusatzausbildung Chemikalienschutzanzug 2019-11-22 bis 2019-11-23

in Lehrgänge - Ausbildungszentrum
Am 22. und 23. November 2019 fand eine Zusatzausbildung CSA (Chemikalienschutzanzug) statt, bei der 19 Feuerwehrleute aus dem Landkreis Schweinfurt teilnahmen. Teilnehmer: Valentin Eusemann (Bergrheinfeld); Julian Berlenz (Grafenrheinfeld); Carlo Steinruck,…
Das Bild zeigt die neuen Atemschutzgeräteträger zusammen mit ihren Ausbildern und Lehrgangsleiter Ralf Weippert (vierter von rechts).

Atemschutzlehrgang 2019-11-05 bis 2019-11-21

in Lehrgänge - Ausbildungszentrum
Atemschutzlehrgang erfolgreich absolviert 2019-11-24 NIEDERWERRN Den Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger erfolgreich absolviert haben 21 Feuerwehrleute aus neun Wehren des Landkreises. Im Ausbildungszentrum der Kreisbrandinspektion in Niederwerrn wurden sie…

Wissenstest / Waigolshausen 2019-11-20

in Leistungsprüfungen
Am Donnerstag, den 20. November 2019 legte die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Waigolshausen jahresgemäß den Wissenstest ab. Thema dieses Jahr war „Verhalten im Notfall“, bei dem die Teilnehmer Fähigkeiten wie das Auffinden einer bewusstlosen Person…
v.l.: KBI Johannes Grebner, Christian Heilmann, Bürgermeister Friedel Heckenlauer, Nicklas Gock, Kommandant Heiko Saum, Marcel Manz, Marco Adriatico, Jonas Gock, Zacharias Blenk, Dominik Hepp, Daniel Saal, Marcel Kaufmann, Christian Laesch, Andreas Holzberger und Ausbilder Miguel Eschenbach

Lehrgang Maschinist für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge - FF Stadtlauringen

in Lehrgänge - in den Feuerwehren des Landkreises
Fast vier Wochen lang ließen sich zwölf Feuerwehrleute aus dem Markt Stadtlauringen zu Maschinisten für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge ausbilden. Unterstützt durch die Kreisbrandinspektion Schweinfurt, insbesondere durch KBI Johannes Grebner, konnten…
v.l.: Kdt. Schur, KBM Hübner, Kdt. Goldstein | v.r.: KBM Steinmüller, KBI Achatz, stv. Kdt. Berlenz, Kdt. Dittmann

Abschlussprüfung modulare Truppausbildung / Grafenrheinfeld 2019-11-02

in Lehrgänge - in den Feuerwehren des Landkreises
MTA erfolgreich abgeschlossen 22 Feuerwehrdienstleistende haben am 02.11.2019 die Modulare Truppausbildung (MTA) in Grafenrheinfeld erfolgreich abgeschlossen und haben somit auch die Truppführer-Qualifikation erreicht. Die MTA ist in zwei Teile geteilt, dem…
Auf unserer Seite verwenden wir Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Ok