Logo-KFV1

Lehrgänge - in den Feuerwehren des Landkreises (161)

Dienstag, 06 Juni 2017 21:25

Markt Stadtlauringen hat 14 neue Truppführer

geschrieben von

Modulare Truppausbildung erfolgreich abgeschlossen

Birnfeld. Für schnelle Hilfe im Ernstfall muss jeder Handgriff sitzen. Um dies zu gewährleisten, wurde die Grundausbildung der Feuerwehr vor kurzem neu strukturiert und an aktuelle Entwicklungen angepasst. Vier Lehrgänge wurden dazu in der Modularen Truppausbildung (MTA) zusammengefasst. Die MTA beinhaltet nun die Ausbildung und Qualifikation zum Truppmann, Ersthelfer, Sprechfunker und Truppführer. Insgesamt umfasst die Ausbildung ein Basismodul mit 110 Unterrichtsstunden und ein Ausbildungs- und Übungsmodul mit 40 Unterrichtsstunden. Alle 14 neuen Truppführer wurden umfassend in den Themen Brandbekämpfung, (technische) Hilfeleistung, Erste Hilfe und ABC-Einsätzen ausgebildet. Neu für die 14 Feuerwehrmänner: Als Truppführer müssen sie jetzt auch noch die Verantwortung für ihren Trupp übernehmen. Dabei gilt es, Gefahren selbstständig zu erkennen, darauf zu reagieren, sie natürlich auch an den Vorgesetzten in richtiger Art und Weise zu melden und die folgenden Einsatzbefehle verantwortungsbewusst umzusetzen. Dieses Können mussten nun alle Prüflinge in der Abschlussprüfung am 27.05.2017 in Birnfeld beweisen. Hierbei wurden das theoretische Wissen in einem kniffligen schriftlichen Test sowie das „Handwerkszeug“ in insgesamt drei praktischen Prüfungen abgefragt. Dank einer guten Ausbildung und nicht zuletzt der hervorragenden Motivation der wissbegierigen Lehrgangsteilnehmer haben alle diese Abschlussprüfung bestanden. Herzlichen Glückwunsch! Bei einigen Absolventen zeigte sich, dass sie noch nicht am Zenit ihrer Feuerwehrkarriere sind, denn ihre hervorragenden Ergebnisse lassen vieles erhoffen. Einige Lehrgangsteilnehmer haben beispielsweise in der Zwischenzeit die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger erfolgreich abgeschlossen. Erfreut über die Ergebnisse gratulierten auch die Prüfer der Kreisbrandinspektion und der 2. Bürgermeister Winfried Reß. Es gilt Dank an alle zu sagen, die bei dieser Ausbildung mitgeholfen und unterstützt haben: Der Markt Stadtlauringen, die Kreisbrandinspektion Schweinfurt, das Ausbilder-Team und die Prüfer. Ganz nebenbei wurden in diesem Lehrgang neue Netzwerke geknüpft, die Feuerwehren lernten sich untereinander besser kennen und die Kameradschaft wurde gepflegt. Dies ist auch der dezentralen Ausbildung bei allen teilnehmenden Feuerwehren und der Motivation der Teilnehmer geschuldet.

Am Samstag, den 22. Oktober 2016, fand die Abschlussprüfung zur Modularen Truppausbildung (MTA) der Feuerwehren des Marktes Stadtlauringen, nach den neuen Ausbildungsrichtlinien, am Feuerwehrstützpunkt statt. Sie war die Zweite im Landkreis Schweinfurt. Eine Feuerwehrfrau und zwölf Feuerwehrmänner dürfen sich nun Truppführer nennen. Nach dem Basismodul der MTA welches 110 Stunden umfasst, wurden zusätzlich mindestens 40 Stunden Ausbildungs- und Übungsdienst bei den Feuerwehren vor Ort geleistet.

Unter den Augen der Kreisbrandinspektion legten nun die Teilnehmer aus den Ortsteilen Ballingshausen, Birnfeld, Oberlauringen, Stadtlauringen, Sulzdorf, Wettringen und Wetzhausen die Prüfung ab. Es mussten neben einer schriftlichen Prüfung, verschiedene praktische Tätigkeiten wie zum Beispiel die „Vornahme von Strahlrohren“ oder dem „In Stellung bringen einer vierteiligen Steckleiter“ auch eine taktisch richtige „Personenrettung“ durchgeführt werden. Hierbei wurde großes Augenmerk auf den sicheren Umgang mit der feuerwehrtechnischen Ausrüstung, die richtige Durchführung und auch die Kommunikation im Trupp (kleinste Einheit der Feuerwehr) gelegt.
Die Herren der Kreisbrandinspektion, Kreisbrandinspektor Reinhold Achatz, Kreisbrandmeister Matthias Steinmüller und Kreisbrandmeister Ralf Weippert, waren sehr erfreut über das gute Prüfungsergebnis. Sie ermunterten die frisch gebackenen Truppführer den begonnenen Weg fort zu setzen. Es können von den Teilnehmern nun auch weiterführende Lehrgänge u. a. an den bayerischen Feuerwehrschulen besucht werden.
Kommandant Heiko Saum und Ausbildungsverantwortlicher Manfred Brand bedankten sich für das Engagement der Teilnehmer, die neben ihren hauptberuflichen Tätigkeiten im Alltag, viel Freizeit für das Ehrenamt Feuerwehr aufbringen.

 


v. l. n. r.:
Ausbilder Philip Schubert, Ausbildungsverantwortlicher Manfred Brand, KBI Reinhold Achatz, KBM Matthias Steinmüller, Martin Seitz (Oberlauringen), Andreas Helbig (Stadtlauringen), Zacharias Blenk (Wettringen), Frank Stürmer (Sulzdorf), Miguel Eschenbach (Oberlauringen), Jonas Gock (Ballingshausen), Carolin Albert (Birnfeld), Timo Melber (Ballingshausen), Stefan Frank (Wetzhausen), Maximilian Seitz (Oberlauringen), Jürgen Schmidt (Wetzhausen), 1. Kdt. Heiko Saum, KBM Ralf Weippert, nicht auf dem Bild Manuel Stöhr (Sulzdorf),



Fotos: KFV Schweinfurt

Bericht: Feuerwehr Stadtlauringen
 

 
Feuerwehr Hambach / Holzhausen

Am 09.09.2016 haben 7 Teilnehmer der FFW Hambach und 4 Teilnehmer der FFW Holzhausen erfolgreich die Grundlagenprüfung im Bereich der Modularen Truppausbildung abgelegt.
Das Können und Wissen der jungen Feuerwehrleute wurde dabei von KBI Reinhold Achatz, KBM Matthias Steinmüller und Fach-KBM Ralf Weippert in vier Praxisaufgaben und einem Theorieteil umfassend geprüft. So mussten z.B. ein Standrohr am Unterflurhydrant in Betrieb genommen, Erste-Hilfe-Kenntnisse angewandt und Funkübungen absolviert werden. Die Prüfer bestätigten anschließend, dass die Teilnehmer sich ein sehr gutes Wissen angeeignet haben und bedankten sich bei den Jugendlichen für die Bereitschaft zur Ausbildung.
Denn zuvor waren seit Februar ca. 110 Ausbildungsstunden zu absolvieren. Die Modulare Truppausbildung ist dabei ein neues Lehrgangsmodell, das die bisherige Truppmann-/Truppführerausbildung ersetzt. Die Ausbildung ist jetzt komplett durch die jeweiligen Feuerwehren durchzuführen. Deshalb haben die Feuerwehren Hambach, Holzhausen und Pfändhausen die nötigen Schulungen gemeinsam abgehalten. Die Kommandanten Johannes Geier (Hambach) und Johannes Lutz (Holzhausen) bedanken sich ganz herzlich bei allen Ausbildern für die sehr gute Arbeit.
Als Vertreter der Gemeinde konnten sich bei der Prüfung 3. Bürgermeister Lukas Hartung und Gemeinderat Matthias Windsauer von den Leistungen der Teilnehmer überzeugen, die letztendlich der Sicherheit der Bürger zugute kommen.

Teilnehmer Hambach:

  • Noah Markert
  • Lukas Winkler
  • Alexander Ratte
  • Maximilian Hofmann
  • Bastian Plöger
  • Lea Eck
  • Jan Simons

Teilnehmer Feuerwehr Holzhausen:

  • Kai Windsauer
  • Jan Wehner
  • Oliver Thein
  • Alexander Müller

Prüfer:

  • KBI Reinhold Achatz
  • KBM Matthias Steinmüller
  • KBM Ralf Weippert
 
 

Lehrgänge in Feuerwehren des KFV

Im Bild von links nach rechts: KBM Roland Beyfuß, KBM Daniel Krücke, Florian Serrand (stv. Kommandant FF Werneck), Steffen Treutlein, KBI Reinhold Achatz, Simon Vierengel (FF Werneck), Julian Kraus, Niklas Treutlein (beide FF Schnackenwerth), Sebastian Mauder, Jonas von Wallenberg, Nina Gluza, Philipp Schraut, Helena Chalupka, Ausbilder Thomas Staab und Marius Imiolczyk, Thomas Strobel (Kommandant FF Waigolshausen)

Erfolgreicher Abschluss der Modularen Truppausbildung

in Lehrgänge - in den Feuerwehren des Landkreises
Feuerwehrdienstleistende der Feuerwehren Schnackenwerth, Werneck und Waigolshausen haben die Abschlussprüfung der Modulare Truppausbildung erfolgreich absolviert und sind damit Truppführer. Der erste Teil der Modularen Truppausbildung, das Basismodul, mündet…
Teilnehmer v.l.: Jens Sell, Felix Mützel, Annika Schmitt, Sofia Henning, Linda Sell, Yannik Fella, Niklas Störlein, Sebastian Schmitt

Abschlussprüfung modulare Truppausbildung / Wülfershausen 2021-10-02

in Lehrgänge - in den Feuerwehren des Landkreises
Modulare Truppausbildung erfolgreich abgeschlossen Acht Feuerwehrdienstleistende haben am 02.10.2021 die Modulare Truppausbildung (MTA) in Wülfershausen erfolgreich abgeschlossen und haben somit auch die Truppführer-Qualifikation erreicht, die Voraussetzung…
v.l.: KBI Johannes Grebner, Christian Heilmann, Bürgermeister Friedel Heckenlauer, Nicklas Gock, Kommandant Heiko Saum, Marcel Manz, Marco Adriatico, Jonas Gock, Zacharias Blenk, Dominik Hepp, Daniel Saal, Marcel Kaufmann, Christian Laesch, Andreas Holzberger und Ausbilder Miguel Eschenbach

Lehrgang Maschinist für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge - FF Stadtlauringen

in Lehrgänge - in den Feuerwehren des Landkreises
Fast vier Wochen lang ließen sich zwölf Feuerwehrleute aus dem Markt Stadtlauringen zu Maschinisten für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge ausbilden. Unterstützt durch die Kreisbrandinspektion Schweinfurt, insbesondere durch KBI Johannes Grebner, konnten…
v.l.: Kdt. Schur, KBM Hübner, Kdt. Goldstein | v.r.: KBM Steinmüller, KBI Achatz, stv. Kdt. Berlenz, Kdt. Dittmann

Abschlussprüfung modulare Truppausbildung / Grafenrheinfeld 2019-11-02

in Lehrgänge - in den Feuerwehren des Landkreises
MTA erfolgreich abgeschlossen 22 Feuerwehrdienstleistende haben am 02.11.2019 die Modulare Truppausbildung (MTA) in Grafenrheinfeld erfolgreich abgeschlossen und haben somit auch die Truppführer-Qualifikation erreicht. Die MTA ist in zwei Teile geteilt, dem…

Abschlussprüfung modulare Truppausbildung / Dittelbrunn 2019-10-19

in Lehrgänge - in den Feuerwehren des Landkreises
21 neue Truppführer in der Gemeinde Dittelbrunn Am 19. Oktober 2019 absolvierten 21 Feuerwehrdienstleistende aus allen Ortsteilen der Gemeinde Dittelbrunn die Abschlussprüfung der Modularen Truppausbildung und sind damit offiziell „Truppführer“. Die Prüfung…
Teilnehmer der Modularen Truppausbildung

Basismodul MTA Großgemeinde Schonungen

in Lehrgänge - in den Feuerwehren des Landkreises
Zwischenprüfung bei der Modularen Truppausbildung 21 Teilnehmer, im Alter von 16 bis 28 Jahren, aus den Feuerwehren der Großgemeinde Schonungen haben den Basis-Lehrgang Modulare Truppausbildung erfolgreich abgeschlossen. Das Lernziel der Modularen…
Teilnehmer der Modularen Truppausbildung

Basismodul MTA + LP Wasser / Wipfeld

in Lehrgänge - in den Feuerwehren des Landkreises
Feuerwehr Wipfeld hält Ausbildungsstand weithin auf hohem Niveau Feuerwehr Wipfeld legt am 19.07.2019 die Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ ab und bildet 6 Feuerwehrmänner zum Truppmann in der Modularen Truppausbildung aus. „Brand eines…
Am Erfolg beteiligt waren (von links) Bruno Sell, Ewald Sell, zweiter Kommandant Burkard Schmitt, KBI Reinhold Achatz, erster Kommandant Klaus Grünewald, Markus Schneider, Ottmar Weber, Julian Hartmann, Niklas Störlein, Uwe Amthor, Jens Sell, Linda Sell, KBM Walfried Fröhr, KBM Roland Beyfuß, zweiter Bürgermeister Gottfried Bindrim.

Sieben Feuerwehrler legen Grundstein für Feuerwehrlaufbahn

in Lehrgänge - in den Feuerwehren des Landkreises
Sieben junge Feuerwehrler legten nach etwa 120 Stunden Vorbereitung mit der Basisprüfung zur "Modularen Truppausbildung" den Grundstein für die weitere Ausbildung zum "ausgebildeten Truppführer" erfolgreich ab. In der Theorie waren 50 Fragen zu beantworten.…

Abschlussprüfung modulare Truppausbildung / Waigolshausen 2018-11-26

in Lehrgänge - in den Feuerwehren des Landkreises
Am 26. November 2018 absolvierten vier Kameraden der Feuerwehr Waigolshausen die Abschlussprüfung der Modularen Truppausbildung und sind damit offiziell „Truppführer“. Absolventen Christian Benkert Andreas Keller Sandro Korbacher Christoph Weißenberger Prüfer…

Zwischenprüfung Modulare Truppausbildung Üchtelhauen 2018-09-23

in Lehrgänge - in den Feuerwehren des Landkreises
Neunzehn Teilnehmer aus den Feuerwehren Üchtelhausen, Zell, Hesselbach, Weipoltshausen und Ebertshausen haben die Zwischenprüfung der Modulare Truppausbildung erfolgreich abgeschlossen. Die Absolventen Verfügung nun über die Truppmann-Qualifikation, was die…
Wir benutzen Cookies
Auf unserer Seite verwenden wir Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.