Diese Seite drucken
Montag, 04 November 2019 09:55

Abschlussprüfung modulare Truppausbildung / Grafenrheinfeld 2019-11-02

geschrieben von
v.l.: Kdt. Schur, KBM Hübner, Kdt. Goldstein | v.r.: KBM Steinmüller, KBI Achatz, stv. Kdt. Berlenz, Kdt. Dittmann v.l.: Kdt. Schur, KBM Hübner, Kdt. Goldstein | v.r.: KBM Steinmüller, KBI Achatz, stv. Kdt. Berlenz, Kdt. Dittmann Foto: Feuerwehr Grafenrheinfeld

MTA erfolgreich abgeschlossen

22 Feuerwehrdienstleistende haben am 02.11.2019 die Modulare Truppausbildung (MTA) in Grafenrheinfeld erfolgreich abgeschlossen und haben somit auch die Truppführer-Qualifikation erreicht.

Die MTA ist in zwei Teile geteilt, dem Basismodul in dem unter anderem das grundlegende Wissen aus den Bereichen Sprechfunk, Rechtsgrundlagen, Fahrzeug- und Gerätekunde, Erste Hilfe, Hilfeleistungseinsatz oder dem Löschangriff vermittelt wird.
Am Ende des Basismoduls wird eine Zwischenprüfung abgelegt, welche der früheren Abschlussprüfung des Truppmann Teil 1 entspricht. Der zweite Teil der Ausbildung besteht aus dem Modul Ausbildungs- und Übungsdienst, indem die im ersten Modul vermittelten Fähigkeiten in der Praxis angewandt und vertieft werden sollen.

Die erworbenen Kenntnisse wurden durch den Kreisbrandinspektor Reinhold Achatz sowie den Kreisbrandmeistern Matthias Hübner und Matthias Steinmüller geprüft. Unterstützt wurden sie von stellv. Kommandant Sebastian Berlenz (Grafenrheinfeld) sowie den Kommandanten Georg Dittmann (Hirschfeld), Andreas Goldstein (Oberschwarzach) und Michael Schur (Schwebheim).

 

Teilnehmer

Schwebheim
Maxi Bayer
Erik Rausch
Denis Krüger
Alexander Schraud

Hirschfeld
Julia Dittmann
Judith Strauß

Röthlein
Thorsten Schmöger

Grafenrheinfeld
Julian Berlenz
Kai Jonas Mauder
Hannes Mack
Simon Scheuring
Patrick Lausenmeyer-Krönert
Laura Brief
Katja Faulhaber
Julian Binder
Niclas Wegner
Veit Weidinger

Dittelbrunn
Florian Baches

Oberschwarzach
Dominik Götz
Simon Ruppenstein
Niklas Kurzidim
David Groha

Gelesen 1427 mal Letzte Änderung am Montag, 04 November 2019 10:22